Bei Fragen und Antworten nutzen Sie unser Beschichtungs - Forum unter.... 

 >  KLICK mich FRAGEN& ANTWORTEN WEITER ZUM FORUM   <

HINWEIS:

Beschichtungen sind Lösungsmittelarm, daher mit den Rührstab und der Bohrmaschine gut aufrühren bis diese sämig werden. Die Schichtstärken in den Produktdaten sind Spritzaplikationen. Daher die Empfohlenen Werte mit der Fellrolle übernehmen.Achten Sie bei Erstanwendungen dass ein  Haftgrund  RELEST®  Marine 470-Vinyl Sealer verwendet wird.

PRIMER UND ANTIFOULINS NICHT VERDÜNNEN / UMTOPFEN VOR DEM STREICHEN

warum ist die richtige Auswahl von Antifouling so wichtig? > mehr .....

!

RELEST® Marine 470 1 K. PVC - Vinyl - SEALER - (schwarz oder rotbraun/ ziegelrot) ERFORDERLICH BEI ERSTANWENDUNG VON ANTIFOULINGS

AkzoNobel
Lieferzeit:5-7 Tagen

Einkomponentiger seewasserbeständiger Haftgrund für Antifoulings und Versiegelungsgrund für alle 2 Komp. Epoxyde im Unterwasserbereich,  für GFK - Stahl - Aluminium.

Die Beschichtung ist schwer entflammbar gemäß IMO Res. MSC.61 (67) (FTP-Code),

PRODUKTDATEN ZUM AUSDRUCKEN 

Ergiebigkeit mit der Fellrolle 1 Lage ca. 6 - 7 qm/ltr. 

WEITER MIT ANTIFOULING-AUSWAHL

RELEST® MARINE 522 AF - ECOSHIP - SCHWARZ U. ROTBRAUN FÜR ALLE GEWÄSSER

AkzoNobel
Lieferzeit:5-7 Tagen

Selbstglättend von 3 - 40 Knoten, für alle Gewässer, einschl. tropische Gewässer u. max. Bewuchsdrücke, für Segelyachten-Gleiter -  GFK - Stahl - Aluminium.

Breite Produktauswahl für verschiedene Rumpfsubstrate. RELEST® Yacht Antifouling Marine 522 AF, selbstabschleifendes einkomp. Hochleistungsantifouling der Industrie  für Yachten mit Stahl-, Aluminium- und GFK-Rumpf. Standzeit 60 Monate, Dockintervall je Lage und Auslastung ca. 18 Monate je Anstrich. 

Die Beschichtung ist schwer entflammbar gemäß IMO Res. MSC.61 (67) (FTP-Code),

Empfehlung, Jahreswasserlieger / tropentauglich 3 - 4 Jahre Bewuchsschutz bei

2 Anstrichen. Für Saisonwasserlieger nur 1 Anstrich, ausreichend  2 - 3 Jahre.

PRODUKTBESCHREIBUNG ZUM AUSDRUCKEN

Ergiebigkeit mit der Fellrolle 1 Lage ca. 8,3 qm/ltr.

Empfohlene Schichtstärke 2 Lagen mit der Fellrolle

 

 

RELEST® MARINE 522 AF - ECOSHIP / WEISS ODER SIGNALBLAU - FÜR ALLE GEWÄSSER

AkzoNobel
Lieferzeit:5-7 Tagen

Selbstglättend von 3 - 40 Knoten, für alle Gewässer, einschl. tropische Gewässer u. max. Bewuchsdrücke, für Segelyachten-Gleiter -  GFK - Stahl - Aluminium.

Das weiße Antifouling ist nicht für lange Trockenzeiten (Winterlager)  geeignet.

Breite Produktauswahl für verschiedene Rumpfsubstrate. Selbstabschleifendes, einkomp. Hochleistungsantifouling für Yachten mit Stahl-, Aluminium- und GFK. Standzeit 60 Monate, Dockintervall je Lage und Auslastung ca. 18 Monate je Anstrich. Empfohlen werden 2  Anstriche für eine Bewuchsschutzdauer von 3-4 Jahren bei Dauerwasserliegern.

Das Signalblau ist eine Sonderanfertigung für das Segelschulschiff der Bundesmarine GORCH FOCK. Wegen der großen Nachfrage wird es weiterhin für die Sportbootschifffahrt von AkzoNobel BASF/ RELEST® hergestellt, für GFK - Stahl - Aluminium-Yachten.

Die Beschichtung ist schwer entflammbar gemäß IMO Res. MSC.61 (67) (FTP-Code),

PRODUKTBESCHREIBUNG ZUM AUSDRUCKEN

Ergiebigkeit mit der Fellrolle 1 Lage ca. 8,0 qm/ltr.

Empfohlene Schichtstärken 2 Lagen mit der Fellrolle

Signalblau

RELEST® MARINE AF - FASTLINE VON 20 - > 75 KNOTEN, FÜR ALLE GEWÄSSER , GLEITER/TRAILERBOOTE/GROSSE MOTOR_YACHTEN

AkzoNobel
Lieferzeit:5-7 Tagen

Wie 522 ECOSHIP, nur für höhere Geschwindigkeiten,selbstglättend von 35 - > 75 Knoten, für alle Gewässer u. max. Bewuchsdrücke, für GFK - Stahl - Aluminium. Optimal für Gleiter, Trailerboote, wechselnde Einsatzstellen, Süß- Seewasser.

Selbstabschleifendes, selbstglättendes, einkomponentiges Hochleistungsantifouling für Yachten mit Stahl-, Aluminium- und GFK-Rumpf. Standzeit 60 Monate, Dockintervall je Lage und Auslastung ca. 16 - 18 Monate.

Mehrjähriger Bewuchsschutzdauer für Gleiter und Trailerboote und auch größere Motor-Yachten die nicht jedes Jahr neu streichen möchten, ohne die bekannten Aplikationsprobleme von TEFLON oder SILIKON mit besten Gleiteigenschaften im höheren Geschwindigkeitsbereich. Das Antifouling wird auch für die schnellen Fregatten der Bundesmarine seit Jahren verwendet.

Die Beschichtung ist schwer entflammbar gemäß IMO Res. MSC.61 (67) (FTP-Code),

PRODUKTBESCHREIBUNG ZUM AUSDRUCKEN 

Ergiebigkeit mit der Fellrolle 1 Lage ca. 8,9 qm/ltr.

Empfohlene Schichtstärke, 2-3 Lagen mit der Fellrolle

Marine 522 Fastline wird ab 2017 durch Ecoship ersetzt und nicht mehr ausgeliefert 

 

 

RELEST® MARINE 522 AF SPEED

AkzoNobel
Lieferzeit:14 Tagen

Das SPEED ist das AF für die klassischen Motor-Yachten (Stahl-Amuminium - GFK)  im Größenbereich von 40 - 150 Fuss.

 

Das Speed ist nur noch auf Anfrage in größeren Abnahmemengen

ab 200 Liter bei uns erhältlich.

Die Beschichtung ist schwer entflammbar gemäß IMO Res. MSC.61 (67) (FTP-Code),

 

PODUKTBESCHREIBUNG ZUM AUSDRUCKEN 

Ergiebigkeit mit der Fellrolle 1 Lage ca. 11,0 qm/ltr.

Empfohlene Schichtstärke, 3 Lagen mit der Fellrolle

ANTIFOULING-VERDÜNNER AK 115

AkzoNobel
Lieferzeit:5-7 Tagen

Wegen der leichteren Verarbeitung sollte das Antifouling beim Airlesspritzen mit 2 - 3% AF-Verdünner je nach Anwendungsfall verdünnt werden. Mit den Rührstab dann gut aufrühren und mit einer Neylon-Fellrolle dann auftragen. Bei Anwendungen mit der Fellrolle sollte das Antifouling so weit wie möglich nicht verdünnt werden.

Der Verdünner kann auch für den Primer Marine 470 PVC-Vinyl Primer (Polivinylchlorid) und auch für den  Marine 251 1K-CR-Primer (Chlorkautschukprimer) verwendet werden. Verdünner sollte wenn erforderlich  nur in geringen Mengen (lieber  zu wenig als zu viel) verwendet werden. Bei optimalen Temperaturen con 16 . 23°C sollte nicht verdünnt werden.

Der Verdünner ist schwer entflammbar gemäß IMO Res. MSC.61 (67) (FTP-Code),

Bestellung nur auf Anfrage

Die ´Verdünnung wird auf Grund der Sicherheitsbestimmungen direkt vom Hersteller an den Kunden geliefert.

E N T F E T T E R für GFK - STAHL - ALUMINIUM

AkzoNobel
Lieferzeit:5-7 Tagen

HINWEIS:

Die gründliche Entfettung ist einmal bei neuen Yachten die erstmals beschichtet werden zwingend erforderlich. Der Gelcoat wird so weit wie möglich nicht angeschliffen, die  Paravine werden nur ausgewaschen.

Der Entfetter wird auf Grund der Sicherheitsbestimmungen direkt vom Hersteller an den Kunden geliefert.

  PRODUKTBESCHREIBUNG ZUM AUSDRUCKEN  

 

LEERGEBINDE

Da wir von AKZONOBEL vorgegebene Gebindegrößen anbieten, bleibt auch manchmal was übrig. Für den Fall bieten wir Leergebinde zum umfüllen in 2 Liter, 1 Liter mit Deckel und 0,75 Liter mit Schraubverschluss an.